Druckfederberechnung - Eingabe - Bestellblatt - Allgemein

Alle f√ľr den Hersteller der Feder wichtigen Daten werden im sogenannten Bestellbaltt eingetragen.

Hierzu gehören die Eigenschaften der Endwindungen, der Federenden, der Zustand der Oberfläche sowie Windungsrichtung und Setzlänge.

 

Bestellblatt Allgemein

 
Zum Seitenanfang