Druckfederberechnung - Eingabe - Toleranzen

In dieser Eingabekategorie werden die Abweichungen f√ľr D, L0, R, e1 und e2 sowie die Federkr√§fte F1 und F2 festgelegt. Es k√∂nnen die G√ľtegrade 1, 2 und 3 oder eine Sondervorschrift ausgew√§hlt werden. Die Berechnung der Abweichung erfolgt nach DIN 2095.

 

Eingabe Toleranzen

 
Zum Seitenanfang